FUJIFILM: Die X-Pro1 und X-S1 gewinnen TIPA Awards 2012

Die Systemkamera FUJIFILM X-Pro1 erhält den TIPA Award 2012 in der Kategorie „Best CSC Professional“. Die Premium-Bridgekamera X-S1 gewinnt in der Kategorie „Best Superzoom Camera“.

Kleve, 16. April 2012 – Die „Technical Image Press Association (TIPA)“ hat gleich zwei FUJIFILM Digitalkameras der X-Serie mit dem renommierten TIPA Award ausgezeichnet. Die Systemkamera FUJIFILM X-Pro1 erhält den TIPA Award 2012 in der Kategorie „Best CSC Professional“. Die Premium-Bridgekamera FUJIFILM X-S1 gewinnt in der Kategorie „Best Superzoom Camera“.

TIPA ist eine unabhängige Organisation von Foto- und Bildbearbeitungsmagazinen aus der ganzen Welt. Die begehrten TIPA Auszeichnungen werden auch die „Oscars“ der Foto- und Bildbearbeitungsindustrie genannt. weiter lesen… »

Canon: Firmware Update für die Canon XF Camcorder-Serie

Canon hat heute die Verfügbarkeit eines neuen Firmware Updates für seine professionelle XF Camcorder-Serie bekannt gegeben. Durch das neue Upgrade wird die Menüführung der Camcorder XF300, XF305, XF100 und XF105 dann auch in sieben weiteren Sprachen zur Verfügung stehen.

Das neue Firmware Update, Version 1.0.3.0, erhöht den Anwenderkomfort für viele Videofilmer auf der ganzen Welt und ermöglicht die vollständige Menüführung der Camcorder nun auch in den Sprachen Französisch, Deutsch, Italienisch, Polnisch, Russisch, Chinesisch (vereinfacht) und Spanisch.

Die neue Firmware steht ab sofort zum Download im Support-Bereich auf canon.de zur Verfügung.

Quelle: Canon.de

Canon: BBC dreht mit Canon EOS C300

Canon hat bekannt gegeben, dass die bahnbrechende EOS C300, das erste Modell des neuen Canon Cinema EOS Systems, nach Kameratests gemäß der EBU Empfehlung EBU R118 die Anforderungen der britischen Rundfunkanstalt BBC erfüllt. Diese Zulassung ermöglicht es internen und externen BBC Filmteams, die EOS C300 für vielfältige Zwecke bei der Filmproduktion für die BBC HD-Kanäle einzusetzen. weiter lesen… »

Canon: Happy Birthday: 25 Jahre Canon EOS System

Canon feiert 25 Jahre Fotografie-Geschichte mit dem Jahrestag des legendären EOS Systems. Seit Markteinführung im Jahr 1987 ist das EOS System kontinuierlich gewachsen und ist mit seiner weltweit wohl umfangreichsten Produktpalette an digitalen Spiegelreflexkameras, Objektiven und darauf abgestimmtem Systemzubehör zum weltweit bevorzugten Partner der Fotografen geworden.

Das Canon EOS System – 25 Jahre beindruckende Qualität

Mit Vorstellung der Canon EOS 650 und drei Wechselobjektiven – darunter das EF 35-70mm 1:3.5-4.5 – debütiert das EOS System im März 1987. In diesem Monat feiert das System seine lange, ereignisreiche Geschichte mit dem 25. Jubiläum. weiter lesen… »

Canon: PowerShot G1 X – jetzt im Fachhandel erhältlich

Nach der Pressemeldung im Januar 2012 kündigt Canon nun den Verkaufsstart in Deutschland für das neue Kompaktkamera-Flaggschiff PowerShot G1 X an. Die Kamera mit Bildqualität und Bildsteuerung auf DSLR-Niveau und kompaktem Metallgehäuse ist für professionelle und ambitionierte Fotografen konzipiert und definiert ein neues Leistungsniveau im Kompaktkamera-Bereich. weiter lesen… »

Canon: EOS-1D X – ab Ende April 2012 im Fachhandel erhältlich

Canon kündigt heute den Verkaufsstart seines professionellen EOS DSLR Flaggschiffs an: Die EOS-1D X wird ab April 2012, zum Preis von 6299* Euro im Fachhandel erhältlich sein. Die Kamera ist der Höhepunkt aus 40 Jahren Erfahrung bei der Entwicklung professioneller Kameras und läutet eine neue Ära für das EOS System ein. Sie ist konsequent auf einzigartige Geschwindigkeit, Auflösung und Qualität für herausragende Bilder und Full-HD-Videos ausgelegt.
weiter lesen… »

Video2Brain: Was bringt das Adobe CS5.5 Update?

Nachdem Adobe ein kostenpflichtiges Update seiner Creative Suite herausgebracht hat, informiert Video2Brain seine Leser im hauseigenen Blog.

In “CS5.5 in 10 Minuten” hat Gerhard Koren im Interview Gerald Singelmann, André Reinegger, Olaf Giermann und Sven Brencher befragt, was die CS5.5 für Sie bereithält – und was nicht.

Adobe: Photoshop Touch-Applikationen für das iPad ab jetzt verfügbar

Adobe hat heute die Verfügbarkeit der Adobe® Photoshop® Touch Apps – Adobe Color Lava, Adobe Eazel and Adobe Nav – für das Apple iPad angekündigt. Diese sind ab sofort im Apple App Store erhältlich. Die Apps wurden mit dem Photoshop Touch Software Development Kit (SDK) entwickelt, um aufzuzeigen, welche neuen Interaktionen zwischen Photoshop und Tablets möglich sind.

Adobe Color Lava für Photoshop, Adobe Eazel für Photoshop und Adobe Nav für Photoshop verbinden den Spaß und die interaktiven Erlebnisse von Touchgeräten mit der Stärke und Präzision von Photoshop, indem sie Benutzern ermöglichen, individuelle Farben zu erstellen, direkt auf dem Bildschirm zu malen und Photoshop-Werkzeuge vom Tablet aus zu steuern.  Zusammen mit Photoshop Express, Adobe Ideas und Adobe Connect™ Mobile unterstreichen die Apps Adobes Unterstützung für den Mobil- und Tabletmarkt. weiter lesen… »

Data Becker: Fotoschule für perfekte Aufnahmen mit jeder Digitalkamera

Was ist der Unterschied zwischen digitalem und optischem Zoom? Wie mache ich gelungene Porträtfotos? Worauf muss man bei Landschaftsaufnahmen achten? Diese und viele andere Fragen werden in dem neuen Ratgeber “Bessere Digitalfotos: Grundlagen. Fotopraxis. Präsentation” beantwortet. Der reich bebilderte Ratgeber aus dem Verlag Data Becker steht Hobby- und Gelegenheitsfotografen kompetent und humorvoll zur Seite – von der perfekten Aufnahme typischer Alltags- und Urlaubsmotive bis hin zur beeindruckenden Foto-Vorführung. Zahlreiche Praxistipps und anschaulich illustrierte Anleitungen zu Motivauswahl oder Bildkomposition lassen sich auch mit einer simplen Kompaktkamera spielend in brillante Bilder umsetzen. weiter lesen… »

Adobe: Aktuelles Update für EOS-Movie-Plug-in-E1 für Final Cut Pro

Canon kündigt heute das neueste Update des EOS-Movie-Plug-in-E1 für Final Cut Pro an. Diese von Canon entwickelte Software-Anwendung ermöglicht eine besonders schnelle und unkomplizierte Bearbeitung von EOS-Movies mit der Software Final Cut Pro von Apple.

Die Einführung erfolgt mit Beginn der National Association of Broadcasters (NAB) Show in Las Vegas, die vom 11. bis zum 14. April 2011 stattfinden wird. Mit dem EOS-Movie-Plug-in-E1 für Final Cut Pro in der neuen Version 1.2 ist das Importieren von EOS-Movie-Dateien in Zukunft noch einfacher. Dateien lassen sich nun aus einem beliebigen Ordner übertragen, ohne dass die gesamte Ordnerstruktur kopiert werden muss. Außerdem sorgt das Update für einen optimierten Datentransfer von den Canon-Modellen EOS 7D, EOS 5D Mark II und EOS-1D Mark IV. Die Videos können jetzt auch ohne die von der Kamera generierten THM-Dateien geladen werden. weiter lesen… »

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 54 55 56 Next